Austausch in den sozialen Medien

Eltern bewegen sich vielfach in den sozialen Medien, um sich über Erziehung, Schule und Berufswahl auszutauschen. Der Facebook-Kanal der Werbekampagne ermöglicht somit, mit der Zielgruppe Eltern in Kontakt zu treten, zusätzliche Informationen zu vermitteln und Bedürfnisse abzufragen.

Fakten

Kunde

Bayerisches Staatsministerium

In Kürze

Imagekampagne für die duale Ausbildung in Bayern.

Tags

tags.banner-werbung Facebook tags.google Instagram Online Werbung tags.online-anzeigen Online-Marketing YouTube

Die Herausforderung

Die Betreuung des Facebook-Kanals erfordert eine regelmäßige Bewirtschaftung, die in Abstimmung mit den Gremien der beteiligten Partner stattzufinden hat. Dabei sind zudem die Risiken der Kommunikation zu berücksichtigen: bei politisch brisanten Diskussionen oder kritischen Gegenstimmen muss umgehend und angemessen reagiert werden.

So haben wir es gelöst

DACHCOM hat für den bereits bestehenden Facebook-Kanal zur Ausbildungskampagne Social Media Guidelines erstellt, die als Basis für eine interaktive Kommunikation dienen. Neben regelmäßigen Posts zur Kampagne und zum Elternstolz-Coach Kristina Dierschke sind aktuelle Beiträge geplant, die auf Themen rund um die Berufsausbildung eingehen werden. Zudem sind interaktive Elemente, wie z.B. Umfragen, geplant.

Unsere Leistungen

DACHCOM hat das Redaktionskonzept entwickelt, die Social Media Guidelines verfasst und ist für die Erstellung der Posts sowie die laufende redaktionelle Betreuung und Kommentarverwaltung zuständig.

Insights

Weitere Arbeiten
loader