Strategie für Schützengarten: In St.Gallen heisst Bier Schüga

Das neue Design des Lagerbiers von Schützengarten hat DACHCOM mit einem neuen Auftritt verknüpft. Als kommunikativer Aufhänger fungiert dabei der traditionsreiche Name, den echte St.Galler Biergeniesser ihrem Bier geben: Schüga.

Fakten

Kunde

Schützengarten

In Kürze

Schützengarten – die älteste Brauerei der Schweiz.

Tags

Bier Kommunikationsstrategie tags.markenrelaunch tags.wording

Nachdem DACHCOM die entsprechende Ausschreibung von Schützengarten für sich entscheiden konnte, haben wir für die älteste Brauerei der Schweiz einen neuen Kommunikationsauftritt entwickelt, um den Relaunch des Lagerbiers zu begleiten.

Die Herausforderung

Nachdem Schützengarten in den letzten Jahren den Fokus vor allem auf die Craft-Biere gelegt hat, die regelmässig internationale Awards gewinnen, wurde jüngst der Klassiker – das Schützengarten Lager – einem Redesign unterzogen. Im Zuge der Neulancierung galt es auch einen frischen Kommunikationsauftritt zu entwickeln.

So haben wir es gelöst

Echte St.Gallerinnen und St.Galler nennen ihr Schützengarten liebevoll «Schüga». Der Begriff ist in der Gallus-Stadt seit Jahrzehnten das Synonym für Bier und längst in den «Volkswortschatz» eingeflossen. DACHCOM hat «Schüga» nun als Aufhänger für den Auftritt des Klassikers Schützengarten Lager definiert. Das Wort geht somit einen ungewohnten, sozusagen umgekehrten Weg – nämlich vom Konsumenten auf die Dose und in die Werbung. Hier bildet er fortan den Kern der Kommunikation und prägt den Auftritt auf Plakat- und Anzeigensujets, als Hashtag auf Social Media, auf Bierdeckeln oder bei Spezial-Aktionen.

Unsere Leistungen

DACHCOM hat mit der Kernidee «Mein Schüga» die Ausschreibung von Schützengarten für sich entscheiden können und in der Folge die entsprechenden Kommunikations- und Kampagnenelemente erarbeitet. 

Insights

Weitere Arbeiten
loader